Neu: Online-Selbstanzeige bei der Weko möglich

 

Durch eine Selbstanzeige kann ein Unternehmen eine Sanktionierung für kartell­rechtliche Verstösse ganz oder teilweise vermeiden. Durch die Selbstanzeige zeigt es damit seine Beteiligung an einer mutmasslichen Wettbewerbs­be­schrän­kung.

Eine Reduktion oder gar einen Erlass der Sanktionen gilt nur für dasjenige Unter­nehmen, das als Erstes eine Selbstanzeige einreicht und Informationen und Beweismittel anbietet. Der Zeitpunkt für eine Selbstanzeige ist also entscheidend, um den Sanktionen zu entgehen.

Die Weko bietet neu eine Online-Selbstanzeige an, bei der die Unternehmen direkt ihre Informationen auf einem Formular einreichen können. 

Das Formular ist auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch abrufbar.

 

Gefällt Ihnen der Textbeitrag? Bestellen Sie hier Ihre kostenlose, unverbindliche Textausgabe.